Gefangen im Netz der Spinne

Verpaarung2

"Nach unzähligen Versuchen hat die Verpaarung meiner B.albopilosum gestern endlich geklappt und ich bin echt glücklich darüber. :-)

Der Bock hatte am 10.10.2011 sein Spermanetz mal wieder gebaut und ich hatte ihn am 11.10.2011 mal wieder zu seiner Herzdame gesetzt. Annäherungsversuche waren da, doch der Bock hatte sich dann verzogen und saß ängstlich in der Ecke und hat nach Stunden nichts mehr gemacht. Also habe ich ihn wieder rausgeholt und einen Tag gewartet und ihn am 12.10.2011 wieder reingesetzt und mir gedacht: "Jetzt oder nie." :-)

Die ersten 10 min saß er nur mal wieder auf ihren Dach. :-) Dann bewegte er sich langsam und fing das Trommeln an. Als er in der Nähe des Höhleneingangs war, ist Madame ziemlich rasch aus ihrer Höhle gekommen und er ist erst mal zurück und trommelte vorsichtig wieder. Das Weibchen signalisierte ihm auch, dass sie bereit ist und so näherte er sich ihr langsam.Und dann ging es zur Sache. Das ganze Spektakel war nach 2-5 Minuten vorbei und sie gingen friedlich voneinander weg. Sie zog sich wieder zurück in ihre Höhle und ich konnte ihn behutsam rausholen und wieder in sein Terrarium setzen.