Gefangen im Netz der Spinne

Verpaarung

"Paarungsversuch die Erste
Meine Suche war beendet, da ich einen schönen Brachypelma albopilosum Bock bekommen habe. Ich musste nur warten, bis er sein Spermanetz baut, da er noch keins gemacht hatte. Am 15.09 war es dann soweit, er hatte sein Spermanetz gebaut und lag drunter. Da meine B. albopilosum Dame noch sehr verfressen war, hatte ich noch gewartet den Bock zu ihr zu setzen und habe sie in der Zeit angefüttert, da die Spinnendamen ja ihre Lover zum Fressen gern haben. 5 tage nachdem er sein Netz gebaut hatte, habe ich es nun versucht. Ich habe ihn zu seiner Herzdame gepackt. Anstatt er sie anbaggerte, machte er es sich gemütlich auf ihrem Dach. Erstmal chillen und Sonne genießen. Die Dame merkte, dass irgendwer auf ihrem Dach rumturnte, aber Dacharbeiten mussten nicht durchgeführt werden. Die blieb also zu Hause und er chillte weiter rum und bewegte sich nur in die Ecke des Terrariums. Wäre er ein paar Zentimeter weiter nach unten gegangen, dann wäre er ihr genau in die Arme gelaufen. Nach einer halben Stunde bewegte der gnädige Herr sich mal wieder und lief an der Scheibe lang zurück in seinem Terrarium und machte es sich wieder gemütlich in seinem Zuhause.



Bild Bild Bild Bild Bild
Besucherzähler Website
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"