Gefangen im Netz der Spinne

albopilosum

"Brachypelma albopilosum (Kraushaar-Vogelspinne)



Aussehen
:

Die B.albopilosum hat eine dunkelbraune Grundfärbung und besitzt auf dem Carapax einen sehr schönen goldenen Schimmer. Die Beine, die Taster und das Opisthosoma haben hellbraun, gekräuselte Haare, die auch einen leichten goldenen Schimmer haben, wie ich finde. Ausgewachsene Weibchen werden ca. 8 cm (gemessen von den Beißklauen bis zu den Spinnenwarzen).
Sie hat Abdominalbrennhaare auf dem Opisthosoma, welche sie bei Gefahr mit den Hinterbeinen abstreifen oder als Schutz vor Raubtiernasen in das Gespinst einarbeiten kann.

Verhalten:

Aus eigener Erfahrung gräbt die Spinne relativ tiefe Löcher ins Erdreich oder versteckt sich unter Rindenstücken oder Wurzeln. Gegenüber Menschen verhält sich die Spinne sehr ruhig und unbeeindruckt oder leicht defensiv. Als Abwehrmethode wird das Schleudern von Brennhaaren gegen den vermeintlichen Angreifer gewählt. Ein Biss der Spinne ist äußerst selten kann aber vorkommen nur, weil Sie ruhig ist, bedeutet es nicht das Sie nicht zubeißt auch hier sollte man drauf achten, wie sich das Tier verhält, wenn man im Terrarium rumhantiert.
Wenn die Spinne gut angefüttert ist dann kommt es vor das sich das Tier über mehrere Monate in ihr Versteck zurückzieht und sie nicht zu sehen ist.

Nahrungsaufnahme:

Als Nahrung nimmt diese Spinne alle möglichen Kleintiere von Insekten bis zu kleinen Nagern. Das Beutetier wird dabei in der Wohnröhre mit den Beißklauen geknetet und mit dem Gift und Verdauungssekreten aufgelöst. Der Nahrungsbrei wird dann über die spaltförmige Mundöffnung aufgesogen. Während dieses Vorgangs legt die Spinne die Beute immer wieder auf einen gesponnen Fressteppich und spinnt Fäden darüber. Was genau der Zweck dabei ist, ist unbekannt. Mögliche Erklärungsversuche gehen von besserer Verdaubarkeit der Beute bis zu geringfügiger Desinfektion der Beute durch antibiotisch wirkenden Bestandteile der Spinnseide.

Besucherzähler Website
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"