Gefangen im Netz der Spinne

G.rosea

" Grammostola rosea
(rote chile Vogelspinne)



Herkunft :
Argentinien, Bolivien, Chile
Lebensweise : Bodenbewohner
Temperatur : Tags. 24-26"C
                      Nachts. 20-22"C
Luftfeuchtigkeit :60- 70%
Körperlänge : 5-6cm

Aussehen :Die Grundfärbung ist rot-braun, der Vorderleib schimmert leicht Rosa. Die ersten Beinglieder sind schwarz. Die Körperbehaarung ist sehr dicht.

Haltung :
Das Terrarium für diese Art sollte eine Grundfläche von 30x30cm aufweisen. Der Bodengrund aus Wald/Blumenerde (UNGEDÜNGT)
ein kleiner Teil im Terrarium feucht halten ansonsten trocken.
Die Grammostola rosea stammt aus Regionen wo große jahreszeitliche Schwankungen herrschen deswegen sollte man eine Winterruhe durchführen.

Verhalten : Die G.rosea besitzt ein ruhiges Wesen und ist häufig außerhalb ihres Unterschlupfes zu sehen. Viele Anfänger verzweifeln bei ihr da es vorkommen kann das Sie für mehrerer Monate eine Fresspause machen kann aber keine Sorge das ist bei der Art ganz normal. Die Jungtiere wachsen sehr sehr langsam heran, und braucht 6-8 Jahre um adult (geschlechtsreif) zu werden.

Bemerkungen : Vorsicht: nahezu alle grossen angebotenen Tiere sind Wildfänge!



Besucherzähler Website
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"