Gefangen im Netz der Spinne

B.albopilosum

"(Krausshaarspinne)
Brachypelma albopilosum






Herkunft :
Costa Rica, Guatemala, Honduras
Lebensweise : Bodenbewohner
Temperatur : Tags. 24-28"C
                      Nachts. 18-20"C
Luftfeuchtigkeit : 60-80%
Körperlänge : Etwa 6-7cm

Aussehen : Die Grundfärbung ist dunkelbraun, der Vorderkörper hat einen leicht goldenen Schimmer, was sie für mich zu einer sehr attraktiven Spinne macht. Die Beine und der Hinterleib sind mit hellbraunen gekräuselten Haaren übersät, wodurch auch der Name Kraushaarvogelspinne seinen Uhrsprung hat.

Haltung :
Für ein ausgewachsenes Tier (Weibchen) sollte die Grundfläche des Terrariums min. 30X30cm aufweisen der Bodengrund kann aus handelsüblicher (UNGEDÜNGT) Blumenerde bestehen, die man noch mit etwas Lehmpulver vermischen kann, um der Spinne einen schönen grabfähigen Untergrund zu bieten, da diese Art sehr gerne gräbt.

Verhalten :
Die Brachypelma albopilosum ist ein sehr friedliches Tier verteidigt sich durch Bombardieren der Brennhaare, wenn das Tier gut angefüttert ist, dann kann es vorkommen, dass sie sich mehrere Monate in ihren Unterschlupf zurückzieht.
Besucherzähler Website
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"